Maskenpflicht ab 7. Klasse

Das Kantonsarztamt (KAZA) hat in Absprache mit der Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) die nachfolgend aufgeführten
Massnahmen beschlossen:

In Schulen, Tagesschulen und Musikschulen gilt auf dem gesamten Gelände und im Schulhaus
für alle Erwachsenen auf allen Stufen Maskenpflicht, auch während des Unterrichts.

Auf der Sekundarstufe I gilt die Maskenpflicht auch für Schülerinnen und Schüler, ebenfalls
auf dem gesamten Gelände und im Schulhaus und während des Unterrichts.

Diese Massnahmen gelten aus medizinischen Gründen ab Dienstag, 27. Oktober 2020 und bis auf Weiteres.

FAQ-Corona der BKD:

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/corona/schuljahr-2020-21.assetref/dam/documents/ERZ/AKVB/de/00_Allgemeines/allgemeines_volksschule_corona_faq_schuljahr_2020-21_d.pdf