Leitbild

Selbstverständnis

  • Die Schule Dennigkofen ist ein Ort für Bildung und Begegnung, ein Ort des Lehrens und Lernens.
  • Dazu gehören Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zum 9. Schuljahr, Lehrpersonen aller Stufen, Schulleitung, Eltern, Schulkommission, Hauswart-Team und Sekretärin.

Werte und Ziele

  • Wir orientieren uns in unserer Erziehungs- und Bildungsarbeit an den gesetzlichen Grundlagen und an den ethisch-moralischen Grundwerten unserer Gesellschaft.
  • Wir stehen ein für Offenheit, Toleranz und Transparenz. Wir bringen einander Wertschätzung entgegen und unterstützen uns gegenseitig.
  • Wir unterstützen die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen
  • Wir schaffen Freiräume innerhalb klarer Grenzen.

Zentrale Aufgaben

  • Wir fördern die Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler.
  • Wir schaffen eine Lern- und Lehratmosphäre, in der selbstständiges Handeln, Kreativität, Eigenverantwortung, Freude am Lernen und Lehren sowie soziale Entwicklung möglich sind.
  • Wir gestalten die Schulatmosphäre und die Schulanlage so, dass vielfältige Begegnungen in einem vertrauten Klima stattfinden können.

Qualität und Weiterentwicklung

  • Wir verwirklichen an unserer Schule ein Qualitätsentwicklungssystem, um unsere Ziele und Aufgaben zu überprüfen und neuen Bedürfnissen und Erkenntnissen anzupassen.
  • Wir nutzen und pflegen interne und externe Ressourcen zur persönlichen Entfaltung und zur Entwicklung der Schule.

Zusammenarbeit

  • Wir erfüllen unsere Aufgaben durch gezielte Zusammenarbeit im Kollegium und mit persönlichem Engagement jedes Einzelnen.
  • Die Schulleitung führt kooperativ und vertritt die Schule gegen aussen.
  • Wir zählen auf die Unterstützung und Mitwirkung von Eltern, Kindern und Jugendlichen, Hauswart und Behörden.
  • Wir betreiben eine offene und klare Information nach innen und aussen.