SchülerInnen-Rat

Was soll und kann der Schüler- und Schülerinnenrat? (Zielsetzungen)

  • Anliegen aus den Klassen aufnehmen, besprechen und Lösungsansätze erarbeiten.
  • Mitgestaltung des Schulalltags.
  • Aktionen zum Wohl der Schüler und Schülerinnen und der Schule planen und gestalten. (Anlässe für Schüler und Schülerinnen organisieren, z.B. Denni – Night, Mitgestaltung der Schulanlage, …)
  • Zusammenarbeit zwischen Schüler- und Lehrerschaft entwickeln und fördern.
  • Kontakte zu anderen Schulen aufbauen (evtl.).

Wer gehört in den Schüler- und Schülerinnenrat?

Schülerinnen und Schüler, welche:

  • bereit sind, sich auch ausserhalb der Schulzeit mit Anliegen der Schule und Anliegen von Schüler/innen zu beschäftigen.
  • gerne Ideen entwickeln und umsetzen.
  • Stimmungen und Anliegen anderer aufnehmen und vertreten können.
  • zuverlässig sind.
  • kritisch sind.
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Schüler/innen anderer Klassen haben.
  • Mut und Geschick haben sich mitzuteilen.
  • einen Einfluss in der Klasse haben und Durchsetzungsvermögen besitzen.
  • teamfähig sind.

Wahlkriterien

Das Mitglied des Schüler- und Schülerinnenrates nimmt ungefähr ein Mal pro Monat oder bei bestimmten Themen an einer Sitzung teil und engagiert sich allenfalls zusätzlich bei der Realisierung von Projekten.

Die Sitzungen finden grundsätzlich jeweils am Montag von 12.00 bis ungefähr 12.45 Uhr statt.

Kubus bemalen zum Thema Sport

Der Kubus der Schule Dennigkofen stand schon seit langem einsam und verlassen da. Nun haben wir ihn wieder zum Leben erweckt! Die Kubusseiten sind nun mit den schönsten Bildern und Malereien rund um das Thema Sport geziert. Jede Klasse hat einmal die Chance ihre Ideen und Fantasien an einer Seite des Kubus` aufzumalen. So haben die Schüler und Schülerinnen UND der Kubus sicherlich auch Freude daran.

GLORIA